Rezepte mit Absinth - Tiramisu

Heute dürfen wir wieder ein Rezept unserer Kundin Gitta mit Ihnen teilen:

Thema Süßspeisen - Tiramisu mal anders - etwas Absinth 66 in die Mascarponecreme rühren und anstelle des Kakaopuders obendrauf eine Schicht aus Absinth 66 verrührt mit Puderzucker geben. Schön glattstreichen.

American Cheescake und Käsekuchen so wie auch Obstkuchen kann man mit  einem  schönen grünen Guss aufpeppen: 50 ml Absinth und  50 g Puderzucker mischen, erwärmen, 2 Blatt  zuvor 5 Minuten in kaltem Wasser eingeweichte, dann gut ausgedrückte Gelatine zugeben, schön verrühren und ehe es anzieht auf das Gebackene streichen.

Viel Freude beim Ausprobieren!



Older post Newer post